Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Mitarbeiterverzeichnis

Testtheorie und Testkonstruktion (V)

Prof. Dr. rer. nat. Thomas Staufenbiel

Veranstaltungstyp: Vorlesung
TeilnehmerInnen: ab 2. Sem.

Beschreibung:
Exemplarische Inhalte: Die Vorlesung behandelt u.a. folgende Themen: Testtheorien (Klassische Testtheorie, Item-Response Theorie); psychometrischen Grundlagen des Messens als Voraussetzung für Testtheorien und Testkonstruktionen; Strategien der Testkonstruktion und Itemanalyse; Faktorenanalyse; Qualitätskriterien zur Bewertung psychologischer Testverfahren; Interpretation von Testwerten; Normen.

Erstes Treffen:
Di., 05.04.2022 12:00 - 14:00, Ort: 15/E07

Ort:
15/E07: Di. 12:00 - 14:00 (14x) Donnerstag. 07.04.22 12:00 - 14:00, 01/E01: Freitag. 22.07.22 08:00 - 11:00

Semester:
SoSe 2022

Zeiten:
Di. 12:00 - 14:00 (wöchentlich), Ort: 15/E07, Termine am Donnerstag. 07.04.22 12:00 - 14:00, Freitag. 22.07.22 08:00 - 11:00, Freitag. 11.11.22 18:00 - 20:00, Ort: 15/E07, 01/E01

Leistungsnachweis:
Prüfungsleistungen: Die Inhalte des Moduls werden mit einer Klausur, einer mündlichen Prüfung oder einer Multiple-Choice Klausur nach Festlegung durch die*den Prüfer*in abgeprüft. Die Prüfungsform wird zu Beginn des Moduls bekannt gegeben.

Veranstaltungsnummer:
8.11311

ECTS-Kreditpunkte:
4

Bereichseinordnung:
Veranstaltungen > Psychologie > Bachelorstudiengang > Einführung, Methoden und Diagnostik > Testtheorie und Testkonstruktion