Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen bei der Entwicklungspsychologie!

Unsere Forschung konzentriert sich auf drei Bereiche: Intergruppen-Beziehungen, Persönlichkeit und (Anti-)Soziales Verhalten. Wir nutzen eine interdisziplinäre Entwicklungsperspektive, beobachten kurzzeitige & langzeitige Veränderungen sowie Stabilität in sozialen, hormonellen, Persönlichkeits- und Verhaltensprozessen über die gesamte Lebensdauer.

 

Neuigkeiten

 

07.07.2020 - Arbeiten Sie als studentische Hilfskraft bei uns!

Wir suchen zum 01.09.2020 eine studentische Hilfskraft (m/w/d; 30 Std./Monat). Die Stelle ist vorerst befristet auf 5 Monate mit Option auf eine Verlängerung des Vertrags. Eine Erhöhung oder Reduzierung der monatlichen Arbeitszeit ist bei Interesse grundsätzlich möglich. Weitere Informationen finden Sie hier: 

Informationen zur Stelle als studentische Hilfskraft 

 

07.07.2020 - Absolvieren Sie Ihr spannendes Forschungspraktikum bei uns!

Zur Unterstützung eines innovativen Forschungsprojekts in verschiedenen Schulen bieten wir aktuell mehrere Praktikumsstellen in flexiblem Umfang an. Sollten Sie an einem Forschungspraktikum bei uns interessiert sein, finden Sie weitere Informationen hier:

Informationen zu Praktikumsstellen

 

15.04.2020 - Das Coronavirus und wichtige gesellschaftliche Themen. Ihre Erfahrungen und Meinungen zu Themen, die uns aktuell in Deutschland bewegen – Universität Osnabrück sucht Teilnehmerinnen und Teilnehmer für Online-Studie

Aktuell bewegt Menschen auf der ganzen Welt das sich stark ausbreitende Coronavirus (SARS-CoV-2) und fordert viele Menschen gleichzeitig auf verschiedenste Art und Weise. Das soziale und wirtschaftliche Leben ist mit starken Restriktionen zur Eindämmung der Pandemie belegt und die Sorge vor einer resultierenden Wirtschaftskrise sowie deren Folgen wächst.

Welche Folgen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie, wie das „Social Distancing“, für das Erleben und Verhalten alle Betroffenen haben ist wissenschaftlich bislang sehr wenig beforscht. Daher sind belastbare wissenschaftliche Empfehlungen bislang kaum vorhanden. Umso wichtiger ist es, den aktuellen Präzedenzfall wissenschaftlich eng zu begleiten, um in Entscheidungssituationen in Zukunft besser vorbereitet zu sein. Von großer gesellschaftlicher Wichtigkeit sind die Auswirkungen der Pandemie auf die Wahrnehmung von Sicherheit und Kriminalität, Fragen des Zusammenlebens oder der Migration. Zu dieser Thematik haben wir – ein Team aus Forschenden der Universität Osnabrück – ein Umfrage-Projekt ins Leben gerufen.

In diesem Projekt untersuchen wir insbesondere wie Persönlichkeitseigenschaften und soziale Beziehungen (z. B. mit Freund/innen, Familienmitgliedern, oder Partner/in) das Erleben und Verhalten in der aktuellen Situation mitbestimmen. Dafür möchten wir Menschen über mehrere Wochen begleiten, in denen wir den Teilnehmenden zu vier verschiedenen Zeitpunkten die gleichen Fragen stellen. Dadurch können mögliche Veränderung im Erleben und Verhalten während der Corona-Pandemie erforscht werden.

Wir verlosen unter allen Teilnehmenden 10 x 500 €. Sollten Sie Interesse oder Fragen haben, melden Sie sich gerne per E-Mail unter “uos_gesellschaft@uos.de“.

 

14.06.2019 - Absolvieren Sie Ihr Forschungspraktikum bei uns!

Sie suchen nach einer Möglichkeit, Einblicke in aktuelle sozial- und entwicklungspsychologische Forschungsprojekte zu erhalten? Sie möchten substanziell bei der Konzipierung und Durchführung von Studien, Datenauswertung und/oder Verschriftlichung von Forschungsergebnissen beitragen?

Das Fachgebiet Entwicklungspsychologie bietet immer wieder Möglichkeiten für Forschungspraktika (ab dem 4. Semester Bachelorstudiengang Psychologie oder vergleichbar oder im Master-Studiengang) für Studierende der Universität Osnabrück sowie anderer Hochschulen im In- und Ausland. Forschungspraktika sind vom zeitlichen Umfang variabel (mind. 240 bis max. 900 Stunden), können in Teil- oder Vollzeit absolviert werden und haben diverse sozial- und entwicklungspsychologische Themen zum Inhalt (siehe Forschungsschwerpunkte). Das Forschungspraktikum muss aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen Teil eines Pflichtpraktikums sein. Weitere Informationen finden Sie hier

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbestätigung, Leistungsnachweisen und Nachweisen über das Pflichtpraktikum) an sekrep@uni-osnabrueck.de.